Make your own free website on Tripod.com

Home

Was ist JKD-REAL-COMBAT- Stickfighting ?

JKD-REAL-COMBAT-Stickfighting basiert auf verschiedenen Stilen der philippinischen Kampfkünste Arnis, Kali und Eskrima, sowie dem im indonesischen Grenzbereich beheimateten Arnis-Silat. Wir unterscheiden dabei einmal klassische Stile die direkt von der Machete als Waffe abstammen und im fortgeschrittenen Bereich auch mit Macheten betrieben werden, sowie dem sogenannten modernen Stil, der den Stock als Waffe sieht und nicht die Machete. Das Prinzip des "modern arnis mano mano" wurde im wesentlichen von Großmeister Ernesto Presas (Philippinen) entwickelt und hat seinen Schwerpunkt in der Arbeit mit dem Stock als Waffe, der Applizierung der Stocktechniken auf Alltagsgegenstände, sowie der waffenlosen Verteidigung. Aus historischen Gründen ist das Messer in seinen verschiedenen Formen ein weiterer Schwerpunkt der philippinischen Kampfkünsten, in denen es über 160 einzelne Stile gibt.


Reines "modern arnis mano mano" wird in Deutschland vom MAMD-Verband betrieben, der Großmeister Ernesto Presas vertritt. Wir im JKD-REAL-COMBAT-Stickfighting lehnen uns zwar an das "modern arnis mano mano" an, verbinden es jedoch mit einer Reihe weiterer Stile der philippinischen Kampfkünste und gleichen es harmonisch mit der Bewegungslehre des JKD-REAL-COMBAT ab.

Home